Herzlich Willkommen


 

Die rund 20 Hektar große Trainingsanlage in Großenkneten ist im Besitz der Familie Jörgensen.

Seit 2014 ist Trainer Toni Potters am Rennstall tätig und betreut rund 30 Rennpferde.

 

Die 1100 Meter große Trainingsbahn und der neu angelegte 800 Meter Waldring bieten optimale Bedingungen für das Training der Vollblüter. Der Rennstall verfügt über eine große Reithalle, welche das gezielte Aufwärmen vor dem Training ermöglicht.

Außerdem besitzt der Rennstall seit dem Frühjahr 2018 die Vierer-Startmaschine der Frankfurter Rennbahn. Sie ist nicht nur eine Bereicherung sondern gleichzeitig eine schöne Erinnerung an die Rennbahn. Als Ausgleich zum Training verbringen die Pferde bis zu 2 Stunden am Tag auf einer der insgesamt 8 Koppeln.

Ebenfalls komplettieren zwei Führanlagen mit der Kapazität für 11 Pferde die Anlage.

Im Jahr 2016 wurde außerdem ein neuer Stalltrakt mit insgesamt 8 großen und lichtdurchfluteten Boxen gebaut.